Das RatzPlatz-Konzept

RatzPlatz ist ein integratives Abenteuercamp für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren.

Jeweils zwölf Kinder bilden eine Kleingruppe, die von zwei ehrenamtlichen Gruppenleitern betreut wird. Drei dieser Kleingruppen bilden eine Großgruppe. – In diesen wird gemeinsam gezeltet, gekocht und getobt. Das gesamte Camp ist für rund 180 Kinder ausgelegt.

Der Träger des Projektes ist das Evangelische Kinder- & Jugendwerk Mecklenburg im Zentrum kirchlicher Dienste Rostock, verantwortet durch den Referenten für die Arbeit mit Kindern Stephan Rodegro. Die Leitung des Camps im Jahr 2021 übernehmen – wie in den letzten drei Jahren auch schon – die ehrenamtlichen RatzPlatz-Urgesteine Neele Schwalbe und Patrick Ortel. Beide kommen zusammen auf 20 Jahre Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit.

Seit dem Jahr 2013 binden wir auch eine Gruppe von Jugendlichen  in das Camp ein – die sogenannten „RatzPlatz-Teenies“. Diese haben hier die Möglichkeit erste Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern zu sammeln. Sie bekommen die Gelegenheit, eigene kleine Projekte einzubringen, wie zum Beispiel die Organsation einer Nachtwanderung für andere Gruppen. Dabei werden sie kompetent von ehrenamtlichen Gruppenleitern betreut, die über langjährige Erfahrungen verfügen.

RatzPlatz bietet jedoch nicht nur den Kindern ein breites Angebot sich zu entfalten. Es ist gleichzeitig ein offenes Feld für Jugendgruppenleiter. Wir bieten unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern einen geschützten Raum, verantwortungsbewusst mit Kindern zu arbeiten und sich im Feld der Religions- und Sozialpädagogik auszuprobieren. Mit dem jährlich stattfindenden und für Mitwirkende obligatorischen Teamtraining sowie mit einem zusätzlichen Weiterbildungswochenende tragen wir dafür Sorge, dass das Niveau unserer Ehrenamtlichen stets auf einem hohen Level bleibt.

RatzPlatz-2014-Gruppenleiter-Training-im-Schlosspark-Dreilützow_5-880×520
RatzPlatz-2014-am-Schloss-Dreilützow_11-880×600
RatzPlatz-2014-am-Schloss-Dreilützow_6-880×600
RatzPlatz-2014-am-Schloss-Dreilützow_1-880×600
RatzPlatz-2014_1

RatzPlatz schafft ein religionspädagogisches Angebot für alle Kinder. Dabei bedienen wir uns stets eines Mottos, auf dass alle Inhalte des Ferienlagers abgestimmt werden. Für das Abenteuercamp im Sommer 2021 (Motto: „Auf Tauchstation“) wird mit Jona aus dem Alten Testament eine Identifikationsfigur geschaffen, die die aktuelle Lebenswelt und Lebensfragen der Kinder mit religionspädagogischen Aspekten verbindet.

Die Elemente des einfachen Lebens werden gekoppelt mit erlebnispädagogischen Elementen (z.B. Monkeybaum, Floßbau, Himmelsleiter, Seilbahn, Dschungelpfad) und Kreativangeboten (z.B. Filzen, Arbeiten mit Gips & Ton, Linolschnitt, Schmieden, freies Basteln).

Wir legen einen großen Wert auf den integrativen Charakter des Camps. RatzPlatz ist milieuunabhängig und richtet sich auch an Familien, die nur ein geringes Einkommen haben. Außerdem ist es möglich, dass Kinder, die eine leichte körperliche oder geistige Behinderung haben, am Projekt teilnehmen. – So lernen alle, tolerant mit diesen Einschränkungen umzugehen.


Mehr RatzPlatz gibt es auf unserer Facebookseite! – Wir freuen uns auf deinen Besuch!