Das ist das Orga-Team 2020/21

14. Januar 2019
Das ist das Orga-Team von RatzPlatz 2019 (v.l.n.r.): Patrick Ortel (Projektleitung), Manuel Müller, Aline Heitmann, Taniya Siebertz, Julius Richert, Wencke Liebers, Matty Schiller, Neele Schwalbe (Projektleitung)

Das Ehrenamt ist eine der wichtigsten Säulen unserer Gesellschaft. Und es ist die Basis von RatzPlatz, denn unser Projekt wird seit drei Jahren komplett ehrenamtlich organisiert und geleitet. RatzPlatz ist ein riesiges Projekt, das meist mindestens ein Jahr lang vorbereitet wird: wenn ein Abenteuercamp endet, startet auch direkt schon wieder die Vorbereitung der nächsten Veranstaltung durch das sogenannte Orga-Team.

Damit RatzPlatz 2021 gut funktionieren kann, braucht es mehrere Dinge: die starke Leitung um Neele und Patrick, tolle Gruppenleiter und Teamer, begeisterte Eltern und Kinder – und natürlich Ehrenamtliche, die freiwillig und engagiert an der Organisation mitwirken. Unsere ehrenamtliche Leitung wird in diesem Jahr von fünf ehrenamtlichen Teamern in der Vorbereitung unterstützt. Wir sind ein sehr buntes und vielfältiges Team, deshalb stellen sich uns unsere Orga-Unterstützer heute einmal vor, indem sie uns verraten, wofür sie so stehen.


ALINE aus Trebs.

A wie Acrylfarbe.
Das Zeichnen ist meine große Leidenschaft.

L wie Lehramt.
Seit zwei Jahren studiere ich Grundschullehramt und es ist noch immer mein Traum Lehrerin zu werden.

I wie Island.
Ich möchte in diesem Land unbedingt Urlaub machen!

N wie Noten.
Ich liebe das Klavierspielen und die Musik.

E wie Ehrgeiz.
Aufgeben ist nie eine Lösung.


JuliusRichert_RatzPlatz2019

JULIUS aus Rostock.

J wie Ja.
Ein kleines Wort mit viel Bedeutung. Ich sage es sehr gern. Manchmal zu viel.
Manchmal traue ich mich auch nicht, es zu sagen.

U wie ungeschickt.
So oft wie ich stößt sich niemand den Kopf oder die Zehen.

L wie Lachen.
Kann ich auf Fotos überhaupt nicht, umso lieber tue ich es abseits von diesen.

I wie Informatik.
Informatik und Chemie sind die beiden Fächer, die ich seit 2018 auf Lehramt studiere.

U wie unverbesserlich.
Manchmal kann ich auch ziemlich stur sein.

S wie sensibel.
Segen und Fluch zugleich.
Ich kann zwar häufig die Gefühle anderer gut nachvollziehen,
stehe meinen eigenen aber manchmal im Weg!


Manuel Müller_RatzPlatz_Orga-Team

MANUEL aus Berlin.

M wie Metropole.
In meiner vielfältigen Wahlheimat Berlin fühle ich mich am wohlsten.

A wie altmodisch.
Wenn ich eine Abneigung habe, dann gegen Altbackenes. Seid Neuem gegenüber aufgeschlossen.

N wie nachts.
Die magischste Tageszeit.

U wie unangepasst.
Wo wären wir, wenn wir nicht von Zeit zu Zeit manche Sachen hinterfragen würden?

E wie emphatisch.
Mitgefühl ist eine meiner größten Stärken.

L wie Lady Gaga und Lana del Rey.
Ohne Musik geht bei mir fast gar nichts.


MATTY aus Rostock.

M wie motiviert.
Ich stecke viel Zeit in RatzPlatz und versuche aus jeder Situation eine Motivation zu machen.

A wie Arroganz.
Kann ich nicht leiden.

T wie Tanzen.
In meiner Freizeit habe ich Spaß am Turniertanz.

T wie Tiere.
Ich liebe Tiere und habe selbst zwei kleine Hunde.

Y wie Yay.
Bald geht RatzPlatz los und freu mich auf all die Kinder.


TaniyaSIebertz_RatzPlatz2019

TANIYA aus Lübeck.

T wie Teatime.
Nach einer Tasse Tee sieht die Welt schon wieder ganz anders aus.

A wie Abenteuer.
Ich liebe es zu reisen und neue Welten zu entdecken.

N wie Nummerus Clausus.
Trotz hohem NC habe ich einen Weg in meinen Traum-Studiengang gefunden, Psychologie.

I wie Igel.
Ich liebe den Herbst mit all seinen Facetten.

Y wie Yeah.
RatzPlatz 2019 – ich kann es kaum erwarten!

A wie Ausdauer.
Meine große Leidenschaft ist das Boxen.


 WenckeLiebers_RatzPlatz2019

WENCKE aus Rostock.

W wie Windsurfen.
Meine größte Leidenschaft an windigen Tagen.

E wie Energie.
Ich bin ein kleiner Wirbelwind – oft weiß ich nicht, wohin es mich morgen verschlägt.

N wie Natur.
Zum Nachdenken und Entspannen finde ich dort meine innere Ruhe.

C wie Caffé Latte.
Kaffee ist immer eine gute Idee.

K wie Karibik.
Mein nächstes Urlaubsziel.

E wie ehrlich.
Mit Aufrichtigkeit kommt man am weitesten.


Auch unsere Projektleitung hat sich vorgestellt: Patrick und Neele plaudern über sich selbst aus dem Nähkästchen – und zwar von A bis Z. – Zum Artikel geht’s hier! 


Du bist auch bei Facebook? ‚RatzPlatz‘ auch. – Zur RatzPlatz-Facebookseite! – Wir freuen uns auf deinen Besuch!

1 Kommentar

  • Antworten Mareen Manthei 2. August 2019 at 20:04

    Eine bunte Mischung gute Laune, das kann man auf den tollen Fotos sehen. Schöne Idee, wie ihr euch hier vorgestellt habt.
    RatzPlatz ist das Beste am Sommer und wird jedes Jahr aufs Neue von den Kids erwartet und macht einfach Spaß bei jedem Wetter und egal wo. Das Team macht das Besondere aus und die Liebe zu diesem Projekt und das spürt man jedes Jahr aufs Neue. Bitte macht einfach immer weiter!!!

  • Antworten